Immomarkt.jpg

Immobilienmarkt im Wandel

Viele Wohngebäude stammen aus der Nachkriegsperiode und sind in einem zunehmend schlechten Erhaltungszustand - energetisch wie auch baulich. Die neue EU-Gebäuderichtlinie wird den Immobilienmarkt nun wesentlich verändern. Der Wert eines Gebäudes, und ob es sich gut vermieten lässt, richtet sich in Zukunft auch nach der Höhe der Betriebskosten und seinem energetischen Zustand.

Wir machen Ihre Liegenschaften attraktiver

Neue Heizanlagen kosten viel Geld und binden Kapital, das Vermieter und Verwalter gut für andere Investitionen brauchen könnten. Contracting ist deshalb besonders in der Wohnungswirtschaft ein bestens funktionierendes Modell. Durch innovative Gebäudetechnik werden Liegenschaften attraktiver und bieten Mietern mehr Komfort und Sicherheit bei wettbewerbsfähigen Kosten.

Neue Heizanlagen kosten viel Geld und binden Kapital, das Vermieter und Verwalter gut für andere Investitionen brauchen könnten.